Müde

Und wieder sitze ich hier, düster, müde und resigniert

Noch gestern hast Du mir Deine Liebe ins Herz tätowiert

 

Ich komme damit niemals klar

Ich bin hier und Du bist nicht da

 

Und ich leide

Mal still und leise

Mal laut und mit Wut

Tut beides nicht gut

 

Ich kann nichts ändern, Du bist am Zug

Sag mir nicht, es war alles Betrug

 

Ich hab Dir mein Herz geschenkt und Deines bekommen

Doch was hab ich in Wirklichkeit wirklich gewonnen?