Gedanken über den Tod

Ich lebe um zu sterben

Ich fühle, wie ich mich dem Abgrund nähere

Todgeweiht

Alles ist ohne Sinn

Der Tod reicht mir seinen kleinen Finger

Nehme ich die ganze Hand?

Die Hoffnung schwebt wie ein Geier über mir